Coaching mit Pferden

 

 

 

 

 

Seit August 2014 arbeite ich als zertifizierter TrainUp! Coach

mit Menschen und Pferden.

 

Pferdegestütztes Coaching

 

Was wir tun und egal wohin wir gehen, wir bringen uns selbst immer mit. Das heißt, wir wirken auf unsere Umgebung. Wir haben eine Ausstrahlung. Unsere Ausstrahlung setzt sich aus vielerlei Faktoren zusammen: aus unserer Körperhaltung, aus unserer Körpersprache (Mimik, Gestik), aus der Stimme, aus unseren Absichten, Zielen und unseren Gedanken.

Pferde erkennen instinktiv die körpersprachlichen Signale des Menschen und reagieren vorbehaltlos und instinktiv darauf. Sie haben ein sehr feines und gut ausgebildetes Gespür für Echtheit und Kongruenz. Das bedeutet, sie erkennen, ob unsere Absicht tatsächlich in uns präsent oder nur vorgetäuscht ist. Ebenso spüren Sie, ob unsere Absicht mit unserem Handeln übereinstimmt. Ist dies nicht der Fall, reagieren sie entsprechend.

 

 

Die besondere Eignung des Pferdes in der Therapie rührt daher, dass das Pferd:

  • keine Vorstellung davon hat, was "normal“ ist und daher allen Menschen ohne Vorbehalte und wertfrei begegnet.
  • sehr sensibel ist und Stimmungen des Menschen gut wahrnimmt und unmittelbar darauf reagiert.

  • zur Stärkung des Selbstvertrauens beisteuern kann, indem sich ein so großes und starkes Tier (bei richtiger Kommunikation) dem Menschen unterordnet.

  • Körperkontakt beinahe uneingeschränkt erlaubt und genießt.

  • ein wunderbarer Therapiepartner ist, dem man vertrauen kann und der einen motiviert an sich selber zu arbeiten.

 

Warum Pferde als Co-Trainer?

Pferden ist es egal wie der Mensch aussieht, welche Kleidung er trägt oder ob er besondere Fertigkeiten besitzt.

Sie halten uns einen unverfälschten Spiegel vor:

  • ob wir uns klar ausdrücken oder ambivalent kommunizieren

  • ob wir Vertrauen in der Kommunikation herstellen können

  • ob wir in der Kommunikation klare Ziele verfolgen

  • ob Worte, Stimme und Körpersprache im Einklang kommunizieren

 

 

Privates Coaching

Coaching mit Pferden eignet sich für Privatpersonen einzeln oder auch als Gruppe, für Unternehmen und soziale Einrichtungen.

Pferdegestütztes Coaching ebnet den Weg belastende Denkkreisläufe zu verlassen.

Mögliche Zielsetzungen sind z.B.:

  • klare Kommunikation erlernen

  • gesunde Grenzen setzen (Nein-Sagen ohne Schuldgefühle)

  • das persönliche Auftreten verbessern

  • Führungsqualitäten verbessern

  • Burnout-Prävention

  • Ressourcenaktivierung/Potentiale entdecken

  • Teambildungsmaßnahmen

  • Unterstützung bei der aktiven Problembewältigung

 

Durch die unmittelbaren und unvoreingenommenen Reaktionen der Pferde auf den jeweiligen Menschen sind wir in der Lage, eigene Verhaltensmuster zu erkennen, die uns im Alltag daran hindern im Umgang mit anderen Menschen erfolgreich zu agieren oder uns durch belastende Ereignisse nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Das unmittelbare Feedback des Pferdes führt dazu, dass der Mensch seine innere Einstellung, Souveränität und Auftritt, seine Führungsstärke sowie Gefühls- und Verhaltensmuster erkennen, erleben, begreifen und trainieren lernt.

Ich als Coach helfe bei der Übersetzung der Signale und Sprache der Pferde. Freundlich, nachhaltig und ohne Bewertung.

Das Coaching findet in einer privaten Reithalle statt, welche eine gute Atmosphäre schafft, in der man sich geschützt aber nicht beengt fühlt.

 

 

 

 

Grundsätzlich gilt:

Jeder kann jederzeit ein Coaching buchen!

Man muss nicht zwangsläufig mit einem großen Problem aufwarten, sondern kann sich auch einfach mal "nur so“ ein spannendes und schönes Erlebnis gönnen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juliane Schäffer, Hippotherapeutin und Reitlehrerin Powered by 1&1 IONOS